+386 (0)2 228 72 80 info@konservatorij-maribor.si

»Wenn wir anderen helfen, haben wir das Privileg uns selbst zu helfen.«

Mit den Zusatzprogrammen entwickeln die Kinder Wissen und Fähigkeiten, die ihnen eine erfolgreiche Sozialisierung und ein gutes Miteinander ermöglichen. Der Zweck des Schulfonds ist die Finanzierung von Aktivitäten und der Bedarfe der Schüler, die kein Bestandteil des Ausbildungsprogrammes sind, bzw. sich nicht aus öffentlichen Mitteln finanzieren.

Unsere Schule ermöglicht und motiviert die Entwicklung der Begabungen auf verschiedenen Gebieten.

Der Schulfonds bekommt die Mittel auf die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Arten:

  • Beiträge der Eltern
  • Spenden und Nachlass
  • Spenden von heimischen und ausländischen Firmen und Privatpersonen
  • Dotationen verschiedener Institutionen
  • eigene Tätigkeit

EINSATZBEREICHE DES SCHULFONDS:

  • Besuche eines Native Speakers beim Englischunterricht
  • Ankauf von Zusatzausstattung (interaktive Tafeln, Computer)
  • Förderung und Entwicklung der musikalischen und künstlerischen Tätigkeit der Schüler (Dirigierkurs, Konzertbesuche, Theaterbesuche, Opernbesuche…)
  • Musikalische Gastspiele in Zusammenarbeit mit ausländischen Schulen
  • Tätigkeiten und Projekte aus Forschung, Kultur, Sport (Fachexkursionen und Pilates)
  • Mitfinanzierung des Schulbuchfonds

WIE SPENDET MAN?

Der Vorstand des Schulfonds hat am 20. Januar 2015 auf seiner Sitzung einen Spendenbetrag von 30 Euro je Schüler für das Kalenderjahr 2015 vorgeschlagen.

Wir freuen uns auch Ihre Spende!

  • Freiwillige Spenden werden über das ganze Jahr auf der Kontonummer des Konservatorij Maribor SI 56 01270 603 070 1408, Bezug SI 00 299600
X